Über mich

Du bist süchtig und hängst an der Nadel? Ich habe Stoff!
Individuelle Accessoires wie Bandentaschen für Eiskunstläufer gibt´s in Deutschland nicht? Doch!
Pulswärmer gibt´s nur gehäkelt? Nein!


Ich könnte noch weitere Fragen stellen und gleich danach beantworten, aber es ist wie bei einer Rede: In der Kürze, liegt die Würze.

Natürlich sind meine Stoffe vollkommen legal und haben nichts mit Drogen in dem Sinne zu tun. Wer da Interesse hätte, kann bei mir allenfalls eine Beratung finden, denn eigentlich bin ich Diplom-Sozialarbeiterin.  In diesem Bereich bin ich aber aus verschiedenen Gründen schon lange nicht mehr tätig.

Als meine Tochter ihre Leidenschaft für das Eiskunstlaufen entdeckte, standen wir als Eltern vor dem Problem, dass die verfügbaren Kürkleider entweder für Vierjährige zu erwachsen wirkten oder in der Form eher an einen Sack erinnerten. Da blieb mir nur eines: selbst nähen.
Inzwischen ist das schon Jahre her und natürlich blieb es nicht bei den Kürkleidern. Es fanden sich immer wieder Bereiche, in denen es Bedarf, aber keine Produkte gab und das nicht nur im Eislaufbereich, sondern auch im ganz normalen Alltag. Und wenn ich gerade keinen Bedarf für etwas Neues sehe, mache ich schlicht und einfach, worauf ich gerade Lust habe und so wächst mein Sortiment immer weiter.

Einige meiner Ideen habe ich inzwischen in Form von Schnittmustern umgesetzt, damit auch andere sie nachnähen können. Hier werde ich von einem mega tollen Probenähteam unterstützt. Ich kann es gar nicht oft genug sagen, meine Mädels sind einfach die Besten!

Da ich Stoffe liebe, lag es nahe, neben den genähten Produkten und Ebooks auch Meterwaren anzubieten und inzwischen ist dieser Bereich enorm gewachsen.  
Aber auch wenn ich bisher nur von mir gesprochen habe: Ich bin nicht allein. Dieser Shop ist kein fertiges Baukastensystem, sondern wurde mir von meinem Privatentwickler nach meinen Wünschen in monatelanger Arbeit zurechtgeschneidert. Nach der Pflicht kommt die Kür, daher programmiert mein Mann auch jetzt noch im Hintergrund weiter um künftig neue Features anbieten zu können. Nur zusammen konnten wir da landen, wo wir heute sind und wo wir morgen stehen werden.